Gepostet vonadmin

Vater-Tochter-Beziehung und ihren Einfluss auf die Partnerschaft

Gepostet von am 22. Sep 2020 in BLOG | Keine Kommentare

So tief prägt unsere Vatergeschichte unser Leben und unsere Partnerschaft. Der Vater ist der erste Mann und die erste Liebe für ein Mädchen. Wird es von ihm nicht beachtet und genauso zurück geliebt, bleiben sie immer auf Beziehungen fixiert, in denen sich diese Tragödien wiederholen. Im Innersten hoffen sie stets, dass irgendwann einmal ein Wunder geschieht und der Partner die Schulden des Vaters endlich begleicht. 

Mehr Mehr

Wie viel „Barbie“ verträgt ein Kind?

Gepostet von am 22. Jul 2020 in BLOG | Keine Kommentare

Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin sehe ich die eigentlich Gefahr darin, wenn das Schlankheitsideal der Gesellschaft, zu gewissen Körperwahrnehmungs- oder Essstörungen bei Kindern und jungen Menschen führt. Zwar sind die Jungen in den meisten Studien nicht vertreten, was aber nicht zu bedeuten hat, dass sie nicht ebenfalls davon betroffen sind.

Aber auch hier ist Vorsicht geboten, nicht jedes Mädchen oder jeder Junge, dass diesem Ideal ausgesetzt ist entwickelt auch gleich eine Essstörung. Das ganze wird erst dann so richtig bedenklich, wenn dünn sein, mit Freunde zu haben, einen Partner zu finden, Erfolg im Beruf zu haben verknüpft wird. Größte Gefahr sehe ich darin, wenn Jugendliche und junge Erwachsene all ihre Bedürfnisse zurück stellen, für den vermeintlich idealen Körper. Wenn das gesellschaftliche Schlankheitsideal internalisiert wird und sich alles im Leben um das Aussehen dreht.

Mehr Mehr