Erstkontakt

kontaktfotoDer unverbindliche Erstkontakt erfolgt per Telefon (01/ 99 26 888) oder Kontaktformular. Dabei wird kurz Ihr Thema geklärt und ein persönlicher Termin vereinbart. Nach der Kontaktaufnahme findet zuerst ein Erstgespräch statt. In diesem Gespräch geht es in erster Linie um Ihr Anliegen und ob Sie sich vorstellen können bei mir eine Psychotherapie zu machen.
Denn, Ergebnissen der Psychotherapieforschung zufolge, ist Grundsympathie für den Erfolg einer Therapie von Anfang an von zentraler Bedeutung, um das notwendige Vertrauensverhältnis aufzubauen und Probleme, Fragen und Ängste zur Sprache bringen zu können.

Im Erstgespräch sind erste Klärungen ganz wichtig, insbesondere Ihre Ziele, die Sie erreichen möchten wie auch organisatorische Punkte (Folgetermine, Honorar, etc.). Ich berate Sie sehr gerne darüber, in welcher Frequenz und in welchem zeitlichen Umfang wir miteinander arbeiten können.

Da ich als therapeutisches Verfahren individualpsychologische Analyse anbiete, umfassen die Therapien die ganze Bandbreite zwischen niederfrequenten Arbeitsweisen in stützend-ermutigender Form bis zu hochfrequenten, aufdeckend arbeitenden Langzeitanalysen, und zwar, je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen, sitzend oder liegend auf der Couch.